DTG AUF TEXTILIEN

Steigern Sie Ihr Markenimage mit individuell angepasster Arbeitskleidung durch Digital Direktdruck (DTG)

Der digitale Direktdruck (DTG, Direct to Garment) ist eine fortschrittliche Drucktechnik, die es ermöglicht, digitale Designs direkt auf Textilien zu drucken. Diese Methode nutzt spezialisierte Tintenstrahldrucker, um hochauflösende, detailreiche Bilder direkt auf das Gewebe zu übertragen, ohne dass Vorlagen oder Filme benötigt werden, wie beim Siebdruck. Dies beschleunigt den Produktionsprozess und reduziert die Kosten, besonders bei Kleinserien.

Mit unseren modernen DTG-Druckern bieten wir eine beeindruckende Druckqualität von bis zu 1200 x 1200 dpi, ideal für das Drucken von extrem detaillierten und farbintensiven Motiven auf einer Vielzahl von Textilien. Unser Angebot umfasst nicht nur den Druck, sondern auch die passenden Textilien für Arbeitskleidung, sodass Sie alles aus einer Hand erhalten. Das erspart Ihnen das Suchen und Transportieren der Textilien und somit Zeit und Geld.

Unsere Drucktechnologie erlaubt eine maximale Druckgröße von 40 x 53 cm und ist damit perfekt geeignet für Projekte, die spektakuläre und individuelle Designs erfordern. Egal, ob es sich um Kleinserien für spezielle Events handelt oder um regelmäßige Aufträge für die Belegschaft Ihres Unternehmens, wir garantieren höchste Qualität und Langlebigkeit der Drucke.

Entdecken Sie die Vorteile unseres DTG-Druckservices. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst, wie wir Ihre Designs effizient und effektiv in beeindruckende Projekte umsetzen. Sparen Sie mit unserem Service nicht nur Kosten, sondern auch wertvolle Zeit.

Für mehr Informationen auch gerne an info@stickerei-avanta.de

  • Präzise Details: DTG ermöglicht den Druck komplexer Designs mit ausgezeichneter Detailgenauigkeit, ideal für anspruchsvolle Grafiken und Fotodruck. was den DTG-Druck von anderen Techniken wie dem Siebdruck und Transferdruck abhebt.
  • Umfangreiche Farbpalette: Der Drucker kann eine breite Palette an Farben reproduzieren, was den Druck von Designs mit Farbverläufen und zahlreichen Farben erleichtert.
  • Schnelle Einrichtung: DTG benötigt keine Vorlagen oder Filme, was den Prozess beschleunigt und ihn ideal für kleinere Auflagen macht im Vergleich zum Siebdruck.
  • Flexibilität bei der Personalisierung: Jedes Produkt kann individuell bedruckt werden, was DTG perfekt für kundenspezifische Bestellungen macht.
  • Kosten: DTG kann bei großen Aufträgen teurer sein als andere Methoden wie der Siebdruck und Transferdruck.
  • Materialbeschränkungen: DTG funktioniert am besten auf 100% Baumwolle. Bei Synthetikfasern, insbesondere bei 100% Polyester, ist der Druck nicht möglich als wie bei Siebedruck und Transferdruck.
  • Geringere Haltbarkeit: Die Drucke sind möglicherweise weniger waschbeständig als die durch Siebdruck und Transferdruck erstellten.
  • Produktionsgeschwindigkeit: Bei großen Bestellmengen kann DTG langsamer sein als der Siebdruck und Transferdruck.
Brother GTX Textildruckmaschine druckt ein farbenfrohes Hundemotiv auf ein T-Shirt.

Preise:

Angebotene Druckpreise gelten nur wenn Ihre Dateien druckfertig & vollendet uns erreichen (siehe dazu weiter unten unsere Hinweise). Mit Anzahl ist die Druckanzahl von einem identischen Motiv gemeint. Für Angebote & Kampagnen gilt immer das aktuell günstigste & einfachste Textil am Markt, in Weiß, einfarbiger Druck, solange vom Hersteller Lieferbar, bis Gr. 2XL, Druck auf eine Position, max. A4 Größe mit 50% Deckung / Füllung, als Abholpreis & zzgl. MwSt.. Abweichungen bitte auf Anfrage.

Druckdaten & Vorlagen:

Für den Textildruck werden die Kundenvorlagen in einer vektorisierten Form benötigt. Als Dateiformat eignen sich am besten .pdf, CorelDraw ( max. bis Version X6 (16) ) als .cdr oder .eps Formate, unter Berücksichtigung folgender Punkte:

1. Das Überschreiben einer .png, bitmap oder .jpeg, in den oben genannten Formaten, bringt die Datei nicht automatisch in ein vektorisiertes Format.
2. Die Schriftzüge müssen in Kurven / Pfade konvertiert sein.
3. Überlappungen in der Grafik sollten, im Vorfeld durch den Kunden, verschmolzen angelegt sein.
4. Teile oder Farben, die nicht gedruckt werden sollten, entfernt oder ausgespart sein.
5. Wenn Ihr Projekt einfarbig umgesetzt werden soll und Ihre Vorlage mehrfarbig ist, benötigen wir Ihre Vorlage / Logo einfarbig angelegt und zu geliefert.

Es ist üblich das, die oben genannten Punkte fertig gestellt werden, bevor die Datei uns erreichen. Sollte die Dateien nicht geeignet sein, kann es passieren, dass Ihr Auftrag liegen bleibt oder aus den oben genannten Gründen, unbearbeitet bleibt. Die Beschaffung / das liefern einer korrekten Vorlage ist Aufgabe des Auftraggebers.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein uns die Datei im richtigen Format zu liefern, sprechen Sie uns darauf an und wir machen Ihnen für die Aufbereitung ein gesondertes Angebot. Unsere Grafikabteilung berechnet anteilige Bearbeitungskosten je nach Aufwand gesondert ab, mind. 30,00 € Netto / Std. und zzgl. weitere 1 – 3 Werktage mehr Bearbeitungszeit. Für diesen Fall müssen Sie uns zusätzlich beauftragen. Gerne können Sie sich das sparen, wenn Sie die Datei vom Urheber in entsprechender Form beschaffen. Geben Sie Ihm einfach diese Informationen weiter.

Farben:

Alle Farben, die technisch möglich sind, können, wenn die Datei richtig angelegt ist umgesetzt werden. Auch Schatten und Verläufe sind kein Problem. Dunkle Textilien wie z.B. schwarz, marine oder braun etc. müssen vorbehandelt werden und das Motive muss mit einem weißen Unterdruck versehen produziert werden. Daher werden dunkle Textilien höher berechnet.

Druckgröße:

Wenn nicht anders vereinbart werden alle Drucke pro Auftrag in gleicher Druckgröße produziert. Teilen Sie uns schriftlich die Wunschbreite (Außenkante) pro Position / Motive explizit mit. Bitte berücksichtigen Sie dabei die kleinste Textilgröße. Verschiedene Druckgrößen sind nicht selbstverständlich, müssen gesondert durch den Auftragnehmer bestätigt werden und sind immer mit Zusatzkosten verbunden.

Abstände:

Bitte teilen Sie uns schriftlich im Vorfeld mit welchen Abständen z.B. vom Kragen, Kapuze, Knopfleiste oder bestimmten Nähten etc. eingehalten werden sollen, damit wir den Druck richtig platzieren. Sollten wir keine Angaben dazu bekommen, verwenden wir unsere Standard Abstände wie wir es am häufigsten verwenden. Wenn es Ihnen im Nachhinein nicht gefällt, haben Sie kein Reklamationsanspruch mehr auf dieses Thema.

Qualität & Haltbarkeit:

Auftraggeber können die meisten Textilien, die wir anbieten auf Qualität, vor der Bestellung, in unseren Ausstellungsraum prüfen. Eingenähte / Eingedruckte Waschanleitungen gelten nur für unbehandelte Textilien! Waschanleitung für bedruckte Textilien: Kein Weichspüler oder hochdosierte chemische Waschmittel, nicht in den Trockner, Druckbereich nicht bügeln & nur noch Max. 30°C waschen. Weitere Infos unter www.stickerei-avanta.de/ Downloads

Lieferzeit:

Standard sind 2 Wochen nach Absprache, Wareneingang oder Freigabe. Das gilt nur solange Produkte und Farben bei unserem Lieferanten verfügbar sind. Angebote & Kampagnen sind nach Standard Lieferzeit kalkuliert. Express Aufträge kosten mehr für den Auftraggeber und müssen geprüft werden, kann nicht garantiert werden.

Angelieferte Textilien:

Das anliefern von Textilien bieten wird bei diesem Verfahren nur Kooperationspartnern wie Wiederverkäufern aus unserer Branche an.

Auftragsausschuss:

Der Auftragnehmer kann ohne Angabe von Gründen Aufträge ablehnen und ist somit, nicht an Angebote & Kampagnen gebunden, vor Auftragsannahme. Erst mit Zahlungsaufforderung gilt der Auftrag als angenommen oder bindend.

Sämtliche Information bitten wir in einer E-Mail Nachricht zusammengefasst an info@stickerei-avanta.de zu bekommen.

Comments are closed.